Auslegware

Auslegware gibt es in unzähligen Varianten und Farben, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Wir haben in unseren Produktpalette Auslegware für den Privat- oder Geschäftsgebrauch. Wir bieten für den geschäftlichen Bereich, z.B. Büro- oder Hotelflächen, Auslegware die die DIN- bzw. EN - Norm erfüllen, da die Auslegware bestimmte Voraussetzungen in Bezug auf Brandschutz und Abrieb erfüllen muss.

Die Nutzschichten können als Schlinge, Velours, Zug/Schnitt oder Cut/Loop ausgebildet werden.
Des Weiteren können Teppichböden aus Kunstfasern oder Naturfasern bestehen. Nähere Informationen sehen Sie unten.

Naturfaser

Kunstfaser

©Tretford

Natur- Fasermaterialien sind Baumwolle, Jute, Flachs, Kokos, Hanf, Sisal, Wolle, Haare und Seide.
Bei den Naturprodukten sollte man bedenken, dass man nicht auf irgendeinen Naturstoff allergisch reagiert.

©Tisca Tiara

Künstliche Fasermaterialien sind Viskose, Zellwolle, Polyamid, Polyester, Polyacryl und Polypropylen. Diese Fasern werden zu Pol- oder Flachgewebe verarbeitet.